IOR Funkbox

  • Kompakte Größe: Nur 89×63 mm
  • Empfang von bis zu 8 Funksendern
  • 5 potentialfreie Eingänge und 1 Relaisausgang
  • Ausgang in den Modi Puls, Umschaltung und statisch programmierbar
  • Manuell oder mit PC programmierbar
  • Ansteuerung des Ausgangs auch über NEO möglich
  • Akkubetrieb bei Stromausfall
  • Akkuüberwachung und Alarm bei Stromausfall
  • Regelmäßiger Testalarm zum Empfänger als Funktionsüberwachung
  • Zuverlässige Funkkommunikation durch bidirektionale Funkstrecke
Kategorien: ,

IOR überwacht verkabelte Komponenten sowie Funksignale. Wenn einer der Kabel-Eingänge aktiviert wird, sendet IOR ein Funksignal beispielsweise an NEO oder TREX. Empfängt IOR selbst ein vorprogrammiertes Funksignal, so löst der Ausgang aus.

IOR kann bis zu fünf digitale Eingänge und einen Ausgang verwalten. Der Ausgang kann in den Modi Puls, Umschalter und statisch programmiert werden. Zur Funktionsüberwachung sendet das Gerät regelmäßig einen Testalarm.