D-POS Demenzsystem

D-POS II Die Steuereinheit

  • Als Funkempfänger und Funksender einsetzbar
  • System lässt sich zur Türöffnung verwenden
  • Aufteilung in bis zu 16 Zonen möglich
  • Bis zu 255 unterschiedliche Tür-ID’s konfigurierbar
  • Bewegungstest Funktion
  • Synchronisation von bis zu drei D-POS Einheiten möglich
D-POS Ant Die Positionsantenne

  • Einstellbare Sendeleistung
  • Einfache Installation
  • 125 kHz mit hoher Sendeleistung
Kategorien: ,

Der speziell für dieses System programmierte Funksender D-ATOM empfängt von D-POS ein Signal im Niederfrequenzbereich und leitet dieses entsprechend weiter. Der Patient trägt dabei nur einen D-ATOM am Handgelenk und genießt dadurch maximale Bewegungsfreiheit.

D-POS lässt sich auch auf das Hausrufsystem aufschalten oder mit einer bereits vorhandenen Lichtrufanlage verbinden. Für den professionellen Pflege-Bereich ist D-POS einfach nachrüstbar.